Nachrichten

0

Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) ab dem 01.08.2017 innerhalb von RECY®

Von Christian Hümpfner, (Kommentare: 0)

Die Gewerbeabfallverordnung tritt zum 01.08.2017 in Kraft. Abfallerzeuger werden verpflichtet Kunststoff, Glas, Papier und Pappe, Metall, Holz, u.a. Abfälle getrennt zu sammeln. Sofern dies nicht zu mindestens 90% erfolgt, muss begründet und dokumentiert werden, warum nicht getrennt gesammelt und einer Vorbehandlungsanlage zugeführt wurde.

Laden Sie sich unser PDF zu diesem Thema herunter, in dem alle Informationen enthalten sind.